Soventol HydroCort 0,5% Spray

Soventol HydroCort 0,5% Spray

Sprühen Sie den Sonnenbrand einfach weg – mit Soventol HydroCort 0,5% Spray. Der enthaltene Wirkstoff Hydrocortison bekämpft zuverlässig Rötung, Juckreiz und Entzündung, die Darreichungsform als Spray sorgt für Pluspunkte bei der Anwendung. So lässt sich die alkoholische, fettfreie Lösung ohne Berührung auftragen – gerade bei schwerem Sonnenbrand und schmerzenden Hautpartien ist das von Vorteil. Selbst Stellen, die sonst nur schwer erreichbar sind, lassen sich so problemlos behandeln. Da das Spray weder fettet noch verklebt, ist es auch für behaarte Stellen geeignet.

Sie erhalten Soventol HydroCort 0,5 % Spray rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

So wirkt Soventol HydroCort 0,5% Spray bei Sonnenbrand

Wenn es um entzündliche Prozesse geht, bietet Hydrocortison die Möglichkeit einer effektiven und gut verträglichen Behandlung. Denn Hydrocortison wirkt antientzündlich und somit auch juckreizstillend. Typische Sonnenbrand-Symptome wie Juckreiz, Rötung oder sogar Bläschen werden effektiv gelindert.

Ebenfalls besonders von Vorteil bei Sonnenbrand ist der sofort spürbare Kühl-Effekt. Denn die fettfreie, alkoholische Lösung vernebelt fein beim Sprühen, was die angenehme Kühlung bewirkt.

Einfach und berührungsfrei anwendbar

Die berührungsfreie Anwendung als Spray bringt gleich in mehrfacher Hinsicht Vorteile mit sich:

  • Auch (schmerz-)empfindliche Hautpartien lassen sich behandeln
  • Die Anwendung ist auch auf schwer erreichbaren Hautstellen wie z. B. dem Rücken möglich, da das Spray wie eine Art „verlängert Arm“ funktioniert
  • Soventol HydroCort 0,5% Spray zieht schnell ein, fettet und verklebt nicht und ist damit auch für behaarte Körperstellen geeignet (z. B. Kopf, Beine)
Der Extra-Tipp für Cabriofahrer: Der Extra-Tipp für Cabriofahrer:

Sprühen Sie den Sonnenbrand auf dem Kopf einfach weg! Ohne glänzende Hautpartien, ohne Verkleben der Haare.

Tipps zur Anwendung

Die Anwendung von Soventol HydroCort 0,5% Spray erfolgt im Allgemeinen wie folgt:

  • Wenden Sie das Spray zu Beginn der Behandlung 2- bis 3-mal täglich an
  • Sobald die Beschwerden abklingen, ist meist eine einmalige Anwendung pro Tag ausreichend (oder eine Anwendung alle 2- bis 3 Tage).

Wichtiger Hinweis: Tragen Sie das Spray nicht länger als 1 Woche auf mehr als 1/10 der Körperoberfläche auf. Die großflächige Anwendung sollte vermieden werden oder nach Anweisung des Arztes erfolgen.

Extra-Tipp bei besonders schmerzhaftem Sonnenbrand

Bei besonders schmerzhaftem Sonnenbrand hat sich die Kombi-Behandlung von Soventol HydroCort 0,5% Spray und Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% bewährt:

  • Starten Sie bei sehr schmerzhaftem Sonnenbrand mit Soventol HydroCort 0,5% Spray. So lassen sich auch stark schmerzende Hautpartien problemlos behandeln (keine Berührung der Haut nötig)
  • Sobald die Symptome abklingen, steigen Sie auf Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel um. So versorgen Sie die Haut mit einem Plus an Feuchtigkeit, die für die Regeneration von besonderer Bedeutung ist Mehr erfahren

Gebrauchsinformation

Weitere Informationen und besondere Hinweise entnehmen Sie bitte der Gebrauchsinformation Soventol HydroCort 0,5% Spray.

Produktempfehlung

Von Hautärzten entwickelt: Soventol HydrocortisonACETAT 0,5%

Von Hautärzten entwickelt:

Das innovative Cremogel von Soventol gibt es jetzt auch höher dosiert! Ideal geeignet bei akuten und besonders ausgeprägten Haut-Irritationen.

Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel

  • Speziell bei Sonnenbrand
  • Nimmt schnell die Rötung
  • Wirkt stark entzündungshemmend
  • Kühlt wie ein Gel, pflegt wie eine Creme
  • Ist gut verträglich
Mehr Informationen